CDU-Regionalkonferenz mit Angela Merkel in Heidelberg

Soeben ist die Regionalkonferenz in Heidelberg zu Ende gegangen. Gut 1.000 Mitglieder waren gekommen, um mit Angela Merkel zu diskutieren. Generalsekretär Manuel Hagel: "In weniger als einem Jahr ist Bundestagswahl. Es geht darum, Deutschland sicher und erfolgreich durch politisch schwierige Zeiten zu führen."

Generalsekretär Hagel: "Bin Thomas Strobl dankbar für seine Initiative"

Anlässlich der Diskussion um das Positionspapier des CDU-Landesvorsitzenden Thomas Strobl erklärt CDU-Generalsekretär Manuel Hagel: "Den Rechtsstaat durchzusetzen, ist keine Schaumschlägerei, sondern ein Gebot unserer Verfassung. Ich bin Thomas Strobl dankbar für seine Initiative."

Mehr Geld für die Zukunft ohne neue Schulden

Der Bundeshaushalt für 2017 trägt die Handschrift der CDU: Wir investieren massiv in mehr Sicherheit und in Zukunftsprojekte - unter anderem in Verkehrswege, Internetausbau und Bildung. Steuerzahler werden entlastet, Familien erhalten mehr Geld. Gleichzeitig macht der Bund zum vierten Mal in Folge keine neuen Schulden.

Neues Realschulkonzept auf den Weg gebracht

Die Landesregierung hat ein neues Realschulkonzept auf den Weg gebracht. Die Realschulen sollen flexibler als bisher auf die Herausforderungen einer zunehmend heterogenen Schülerschaft reagieren können. So sollen die Realschulen etwa künftig in mehr Fächern leistungsdifferenzierte Klassen und Gruppen bilden können.

Angela Merkel will kandidieren

Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel hatte den Spitzengremien ihrer Partei am Sonntag ihre Bereitschaft mitgeteilt, beim Parteitag Anfang Dezember in Essen erneut zu kandidieren. Damit unmittelbar verbunden ist ihre Bewerbung um das Amt der Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland.

17.11.2016

Handwerk ist fester Bestandteil der Digitalisierungsstrategie des Landes

Auf dem Digitalisierungssymposium des Baden-Württembergischen Handwerkstages hob Digitalisierungsminister Thomas Strobl die Bedeutung der neuen Technologien für das Handwerk hervor. Das Handwerk, sei ein fester und wichtiger Bestandteil der Digitalisierungsstrategie des Landes.

16.11.2016

Angepasste Standortkonzeption für die Erstaufnahme von Flüchtlingen

"Die Flüchtlingszahlen sind in den vergangenen Monaten stark zurückgegangen. Deshalb war es an der Zeit, die bestehenden Unterbringungseinrichtungen zu überprüfen und eine angepasste Standortkonzeption zu entwickeln", sagte Innenminister Thomas Strobl.

16.11.2016

Kabinettsausschuss Ländlicher Raum konstituiert

"Der Ländliche Raum ist nicht nur landschaftlich prägend. Er ist die ökologische und ökonomische Kraftquelle unseres Landes, bietet hohe Lebensqualität für Jung und Alt und ist die Heimat des Ehrenamtes. In der Zusammenarbeit aller Fachressorts der Regierung können wir gezielt die Zukunftsfähigkeit des Ländlichen Raumes fördern."

16.11.2016

Steinmeier als gemeinsamen Präsidentschaftskandidaten vorgestellt

Die drei Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD haben Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier als gemeinsamen Kandidaten für die Wahl in der Bundesversammlung im kommenden Februar vorgeschlagen. In einer Pressekonferenz stellten Merkel, Seehofer und Gabriel Steinmeier der Öffentlichkeit vor.

15.11.2016

Strobl: "Mit der vollen Härte von Recht und Gesetz gegen Islamisten"

Auch im Land gab es heute Einsatzmaßnahmen anlässlich der Umsetzung der Verbotsverfügung "Die wahre Religion (DWR)". Dies bestätigte Innenminister Strobl: "Wir gehen mit allen Mitteln, die möglich sind, gegen fanatische Islamisten vor. Wer Gewalt predigt und sät, bekommt die volle Härte von Recht und Gesetz zu spüren."

Termine


 alle Termine ...

 

Weitere Nachrichten


alle Nachrichten ...

KAMPAGNEN & AKTIONEN

Aktuell auf CDU.TV